FERIENTRAUM KREUZFAHRTEN
Ihr Nicko Cruises Agenturpartner
Im Büntefeld 3
30974 Wennigsen-Holtensen

Nicko Cruises Hotline:

Tel: 05109 - 56 3000

Unsere Öffnungszeiten:

Mo.- Fr.: 8.00-20.00 Uhr

Sa + So + Feiertags: 10.00-18.00 Uhr


Denken Sie an Ihren Reiseschutz zur Kreuzfahrt:


Newsletter
Ihre Email
Anrede
Name
Vorname
Straße
PLZ
Ort
Abbestellen

Ferientraum Links

www.seereisenteam.de
Costa Kreuzfahrten
www.clubschiffteam.de
AIDA Kreuzfahrten
www.schiff24.cruises
TUI Cruises Mein Schiff
www.queenkreuzfahrten.de
Cunard Kreuzfahrten
www.flussreise24.de
A-ROSA Flusskreuzfahrten
www.kreuzfahrten-fluss.de
Nicko Flusskreuzfahrten
www.traumkreuzfahrt24.de
alle Kreuzfahrten
www.xxl-kreuzfahrten.de
alle Kreuzfahrten

Wir sind Ferientraum

nicko GEO Cruise 15 Tage Budapest - Donaudelta - Budapest mit MS Maxima

Flora, Fauna, Fotografie. Donaudelta intensiv wie nie
mit nicko cruises
MS Maxima

- Wunderschöne Kreuzfahrt ins Donaudelta
- Hier steht Landschaft und Natur im Vordergrund
- Französisches Flair im "Paris des Ostens" beim Ausflug nach Bukarest
- Die Glanzlichter der Donau erwarten Sie von Wien über Budapest bis Bukarest warten zahlreiche europäische Hauptstädte auf Ihren Besuch
- Einzigartige Naturerlebnisse im Donaudelta und am "Kilometer Null".

Flora, Fauna, Fotografie - Donaudelta intensiv wie nie.

15 Tage ab 1.999 €
nicko Vorteilspreis
inklusive 300 € Rabatt pro Person
& 100 € Frühbucher-Ermäßigung
bei Buchung bis 15.02.2018

Ihre Reiseroute: Budapest - Mohács - Belgrad - Passage der Kataraktenstrecke mit dem berühmten "Eisernen Tor" - Giurgiu - Oltenita - Wilkowo mit Ausflug zum "Kilometer Null" - Donaudelta - Rousse - Vildin - Donji Milanovac - Novi Sad - Osijek - Kalocsa - Budapest - Budapest

Ihr Nicko Cruises Schiff: MS Maxima

Ihre GEO Reisetermine 2018: 10.05. - 24.05.2018 | 07.08. - 21.08.2018

Auf dieser Route stehen Landschaft und Natur im Vordergrund. Erleben Sie sowohl das ukrainische als auch das rumänische Donaudelta besonders intensiv. Das Wenden mit dem Schiff im St.-Georgs-Arm gehört ebenso zu den Highlights wie der Ausflug nach Bukarest mit Besichtigung des Palasts des Volkes. Felsformationen in Belogradtschik, das auf den Hügel gebaute Städtchen Veliko Tarnovo und die Ausgrabungen in Lepenski Vir machen die untere Donau zu einem besonderen Reiseziel. Auch Ungarn als Start und Ende der Reise zeigt sich mit der Puszta, Pecs und Budapest von seiner besten Seite.

Gern können Sie dieses Angebot auch telefonisch buchen.
Sie erreichen uns unter
Tel: (0 51 09) 56 30 00

nicko Vorteilspreis
inklusive 300 € Rabatt pro Person
& 100 € Frühbucher-Ermäßigung
bei Buchung bis 15.02.2018

Gern können Sie dieses Angebot auch telefonisch buchen.
Sie erreichen uns unter
Tel: (0 51 09) 56 30 00

MS Maxima


Preise Kreuzfahrt MS Maxima

Ihr Vorteilspreis pro Person
in € / Saison

15 Tage
Donaudelta

2-Bett Kabine Hauptdeck vorn / achtern

ab € 1.999

2-Bett Kabine Hauptdeck

ab € 2.199

2-Bett Kabine Mitteldeck achtern mit franz. Balkon

ab € 2.499

2-Bett Kabine Mitteldeck vorn mit franz. Balkon

ab € 2.599

2-Bett Kabine Mitteldeck mit franz. Balkon

ab € 2.749

2-Bett Kabine Oberdeck achtern mit franz. Balkon

ab € 2.949

2-Bett Kabine Oberdeck vorn mit franz. Balkon

ab € 3.049

2-Bett Kabine Oberdeck mit franz. Balkon

ab € 3.149

2-Bett Kabine zur Alleinbenutzung
begrenztes Kontingent

+ 75 %

Inklusivleistung:
- Linienflug ab/an Berlin

Zubuchbar:
- gegen Aufpreis: Linienflug ab/an weiteren deutschen Flughäfen auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab € 40 p.P.
- gegen Aufpreis: Linienflug mit Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, Brussels Airlines oder Eurowings (keine Wahlmöglichkeit) ab/an weiteren deutschen Flughäfen, Wien oder Zürich auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab € 80 p.P.
- Getränkepaket 290 € p.P.
- Ausflugspaket mit 6 Ausflügen € 209 p.P.
- Hotelverlängerung 4* Hotel Budapest ab 119 € pro Nacht / Person

Ihre Inklusivleistungen mit MS Maxima:
- 15 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
- Bildervortrag und Fotocoaching durch GEO-Experten
- GEO-Medienwelt an Bord
- nicko cruises Vollpension mit mehrgängigen Menüs zu Mittag- und Abendessen am Tisch serviert
- nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
- Komfortables Audi-Set bei allen Ausflügen
- Unterhaltungsprogramm an Bord
- Abends Tanzmusik im Salon
- Nutzung des Wellnessbereichs mit Sauna, Ruhebereich und Whirlpool
- Persönliche Reiseunterlagen mit Reiseführer im praktischen Taschenformat
- Sämtliche Schifffahrtsgebühren
- Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung


Ihre GEO Reisehöhepunkte

Mediterranes Pecs
Eine der schönsten Städte Ungarns begrüßst seine Besucher mit einem milden Klima, südlandischem Flair und zahlreichen Baudenkmälern und Kunstwerken. Im Zentrum trifft man mit dem Szechenyi Platz und der Pestsäule auf einen der schönsten Plätze Ungarns. Bei einem etwa eineinhalbstündigen Rundgang entdecken Sie unter anderem die Basilika der Stadt, aber auch die Dzsami Moschee, die später zur Kirche umgebaut wurde oder den Zsolnay-Brunnen mit seinen zauberhaften Keramikverzierungen.

Belgrad: Metropole des Balkans
Die Festung Kalemegdan ist das bedeutendste Bauwerk und berühmteste Wahrzeichen Belgrads, welches Sie bereits vom Schiff erblicken. Von der Festung genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf den Zusammenfluss von Save und Donau sowie auf Neu-Belgrad. Ihr nächstes Ziel ist die Kirche des Heiligen Savas, eines der größten orthodoxen Gotteshäuser der Welt. Bei einem Rundgang durch das Stadtzentrum und die Fußgängerzone mit dem Platz der Republik erleben Sie das quirlige Treiben der serbischen Hauptstadt.

Spektakulärer Natur-Genuss Donaudelta
Nach ihrer Reise durch 10 Länder teilt sich die Donau in drei Mündungsarme – Chilia, Sulina und Sfantu Gheorge. Zwischen diesen drei Flussarmen formt die Donau ein wunderschönes Delta, welches auf der Fläche von mehreren tausend Quadratkilometern viele Besucher mit seiner einzigartige Flora und Fauna in den Bann zieht. Das Schutzgebiet bildet sowohl das größte Feuchtgebiet Europas als auch die weltweit größte von Schilfrohr bedeckte Fläche. In Ausflugsbooten fahren Sie durch die Kanäle des Deltas und bis zum „Kilometer 0“ der Donaumündung ins Schwarze Meer.

Rousse: Bulgarisches Kulturzentrum an der Donau
Lassen Sie bei einer Rundfahrt durch Rousse verschiedene Stilepochen wie Barock und Renaissance auf sich wirken. Auf Ihrem Weg liegen das Alyosha Monument und die Konzerthalle. Den Abschluss bildet ein Besuch im Ethnographischen Museum, welches Ihnen einen Eindruck des bulgarisch-städtischen Lebens im 19. Jahrhundert vermittelt.

Veliko Tarnovo & Arbanassi: Das historische Zentrum Bulgariens
Nach einer circa eineinhalbstündigen Fahrt durch die bulgarische Landschaft erreichen Sie Veliko Tarnovo, die ehemalige Hauptstadt Bulgariens. Im Mittelalter herrschte in der Stadt ein reges politisches und kulturelles Leben. Nach einem Bummel durch die Handwerkergasse machen Sie einen Fotostopp am Hügel Zarewetz, auf dem das Schloss und damit der Sitz des bulgarischen Zaren erbaut wurde. Arbanassi ist ein kleines Dorf, eingebettet in eine wunderschöne Hügellandschaft. Bei einem circa einstündigen Spaziergang durch die malerischen Gassen genießen Sie den besonderen Charme dieses Ortes und seinen größten Schatz, die bulgarisch-orthodoxe Kirche Christi Himmelfahrt.

Geschichte hautnah: Archäologische Statte Lepenski Vir
Erleben Sie Geschichte hautnah bei einem Besuch der archäologischen Stätte von Lepenski Vir. Sehen Sie Skulpturen und Werkzeuge, die bis auf die Periode 6.500 bis 5.500 v. Chr. zurück datiert werden können. Tauchen Sie ein in das Leben prähistorischer Kulturen mit Hilfe virtueller Touren am Computer und bei einer Besichtigung der Ausgrabungsstätte.

Große Geschichte in Sremski Karlovci
In Sremski Karlovci wurde 1699 der Friedensvertrag zwischen der Heiligen Liga und den Türken in der Friedenskapelle unterzeichnet. Die Besonderheit des Gebäudes sind seine vier Eingänge, so dass alle Beteiligten Mächte gleichzeitig eintreten konnten. Nach einem kurzen Spaziergang durch Sremski Karlovci besuchen Sie das Museum der Bienenzucht und den Weinkeller. Eine Verkostung verschiedener Weinsorten, Honig, Schnaps und Häppchen mit Käse und Oliven runden den Besuch ab.

Gemütlich „Slawonisch“ genießen
Genießen Sie einen besonderen slawonischen Abend mit Blick auf die Donau während Sie in gemütlicher Atmosphäre den Wein eines lokalen Weingutes und landestypische Spezialitäten verkosten. Slawonien ist eine historische Region im Osten Kroatiens.

Weite Ebenen, Volkskunst und Pferde
Die im 11. Jhd. von Känig Stephan I. gegründete Stadt Kalocsa gilt als Paprikahochburg in der die Volkskunst groß geschrieben wird. Anschließend geht es vorbei an Paprikafeldern, durch die ungarische Tiefebene, der Puszta, zu einer traditionellen Vorführung der Csikos, den ungarischen Pferdehirten.

AGBs Nicko Cruises | Impressum | Datenschutz | Über uns | Sitemap | Newsletter | Reiseversicherung